Archiv des Autors: Norbert Ahlers

Wird die Alte Feuerwache verkauft?

Einerseits bemüht man sich in Varel mit einem faszinierenden Projekt, den engagierten BürgerInnen einen Ort zu geben, damit sie sich in dem Entwicklungsprozess der Stadt mit einbringen und andererseits wird kommunaler Hausbesitz ohne weitere Diskussion und Überlegungen stillschweigend veräußert. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Farbenfrohe Strahlkraft in der Börse der Ideen

„Aus vielen guten Ideen kann Gutes erwachsen – sei dabei!“ So der Slogan der Barthel-Stiftung für das derzeit wohl eindrucksvollste Projekt in Varel: Die Börse der Ideen. Dorothee Evers und Franziska Scholl von der Barthel-Stiftung hatten zur Präsentation der Lichtinstallation … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Kulturhaus Tivoli – der bestgeeignete Ort

In Varel kommt etwas in Bewegung: In der Drostenstraße entsteht die „Börse der Ideen“ und die alte katholische Kirche wird zu einer „Kunst- und Kulturkirche“ umgestaltet. Für den ehemaligen Güterschuppen am Bahnhof wollte die SPD einen Antrag zur Nutzung als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Gemeinsames Lernen – eine Herausforderung im steinigen Gelände

Das Niedersächsische Kultusministerium gab vor kurzem dem Antrag der Oberschule Varel auf eine abweichende Organisation der Fachleistungsdifferenzierung in den Schuljahrgängen 9 und 10 der jahrgangsbezogenen Oberschule statt. Diese Neuigkeit wurde in der vergangenen Woche der Vareler Öffentlichkeit kundgetan und es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Stadtgespräche – lasst uns reden

Einen öffentlichen Disput einzufordern ist die eine Sache, ihn zu führen oder zu moderieren eine andere. Öffentliche Diskussionen scheinen sich ihrer Umgangsformen unsicher geworden zu sein. Insbesondere in den sozialen Netzwerken kommt es zu Statements, die eher von vehementen Ressentiments … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Varel in unwegsamem Gelände

„In der Stunde größter Not, bringt der Mittelweg den Tod.“ Dieses Epigramm schreibt man dem Barockdichter Friedrich von Logau (1605 – 1655) zu. Am 31.08.2020 tagt wieder der Finanzausschuss der Stadt Varel. Da im Moment weder für den September noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Börse der Ideen – eine Vision für Varel

Varel, Drostenstraße 11, ein klassizistischer Bau von 1812, besser bekannt als die Vareler Börse, das ehemalige Clubhaus der Vareler Kaufleute. Seit Donnerstag, dem 09.07.2020, ist nun die Vareler Barthel-Stiftung Eigentümerin dieses Gebäudes und wird dort das Projekt „Börse der Ideen“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Oberschulen als die Reformschulen des 21. Jahrhunderts?

In der vergangenen Woche tagte in Varel der Kreisausschuss für Schule, Sport und Kultur. Thema waren ein Antrag der Linken und der Menschenmüll-Wählergemeinschaft (MMW) auf Stellung einer Resolution an das Land Niedersachsen zur Anpassung des Klassenteilers an Grund- und allgemeinbildenden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Kommunen ohne Rettungsschirm?

„Daß es ’so weiter‘ geht, ist die Katastrophe.“ (W.Benjamin)   In einem vielbeachteten Interview mit dem Berliner Tagesspiegel vom 26.04.2020 wies Wolfgang Schäuble auf einen Krisenzustand hin, der in den vergangenen Wochen in den Hintergrund getreten ist: „Noch immer ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Kunstwerke brauchen kein Publikum, sie brauchen Gespräche

Als meine Großmutter mit ihrer jungen Familie gerade den Ersten Weltkrieg überstanden hatte und das Wüten der Spanischen Grippe noch weiterhin zahllose Menschen dahinraffte, hungerte man – so erzählte sie – nach Tanz, Theater und Kino. Eine Sehnsucht der Städte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen